Sydney

Sydney

 

 

Sydney sollte auf unserer Reise in aller erster Linie eine Station sein, um die Akkus wieder aufzuladen und nicht ständig vom ein- und auspacken zu leben und auch an einem Ort eine längere Zeit zu verbringen. Durch House Sitting hatten wir die Möglichkeit Weihnachten und den Jahreswechsel in einer aufregenden Stadt zu feiern.

mehr lesen

House Sitting in Sydney

Der eine oder andere hat sich vielleicht schon gewundert, wie wir es uns leisten können über einen Monat lang in Australien zu bleiben, wenn allein ein schäbiges Hostelzimmer in Sydney über Silvester schon mehr als 250 AUD pro Nacht kostet. Die Antwort lautet House Sitting.
mehr lesen

Tagesausflüge von Sydney

Auch in der Umgebung von Sydney gibt es viel zu entdecken, so dass wir auch einige Tagesausflüge unternommen haben.
mehr lesen

Sydneys Strände

Sydney und Umgebung hat jede Menge Strände zu bieten, die man einfach besuchen muss. Bleibt nur die Frage, welchen der vielen Strände man aufsucht. Entscheidend bei dieser Frage ist natürlich die Gegend in der man selbst wohnt und die Erreichbarkeit des Strandes. Unsere Top drei:
mehr lesen

Silvester in Sydney

Das Silvesterfeuerwerk in Sydney live zu erleben war schon lange ein Traum von uns. Über eine Million andere hatten jedoch die gleiche Idee. Um trotzdem einen genialen Platz zu sichern, haben wir uns für einen 13-stündigen Picknickmarathon entschieden. Wobei wir die ehrgeizigen Taiwanesen unterschätzt hatten, die zu 28 Stunden Camping bereit waren. 
mehr lesen